Verkleidung in Pumpendurchflusssystemen

Schmutzwasserpumpen, die in der Hydroförderung Einsatz finden, wo die Pumpen gegen die Mischungen von Wasser und Feststoffen, die Erosion und Verschleiß der Pumpe verursachen könnten.

Das Durchflusssystem einer Pumpe besteht aus Gummi- und Metalleinlagen an den Wänden, eines Saugstutzens und eines Rotors mit Oberschicht aus Gummi. Sämtliche Einzelteile sind leicht zu demontieren.

 

p003_1_1 a225 a221

 

Wir bieten Pumpenbeläge vom für Flotationsanlagen in den unten genannten Größen:

Pumpentyp Teil der Pumpe (St.)
Wand Rotor Stutzen
MF 100x75 2
1
-
MF 200x150 2 1 1
MF 250x200 2 1 1
MF 300x250 2 1 1
MF 350x300 2 1 1
MF 400x350 2 1 1

 

Die Bezeichnung der Pumpe besteht aus den folgenden Teilen, z. B. MF 200 x 150, wobei:
MF - steht für „Flotationsanlage“
200 - Nenndurchmesser des Saugstutzens in mm,
150 - Nenndurchmesser des Pressstutzens in mm.

Unser Unternehmen ist immer auf der Suche nach neuen Ideen, wie man Gummi in der Industrie einsetzen kann. Dank unserem Entwicklungsbüro und dem fortschrittlich ausgestatteten Labor sind wir imstande, uns an die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen. Wir sind imstande, im Auftrag Verkleidung für jede Art von Pumpen auszuführen, mit den folgenden maximalen Ausmaßen: 2500 x 1800 x 700 mm.

 

Bestimmung der Pumpen:

Hydroförderung von reibenden Stoffen, wie Metallerze, Sand, Kohle, Schlacke, Asche
in den folgenden Einsatzbereichen:

  • Betriebe zur Anreicherung von: Metallerzen, Konzentraten und Abfällen nach flotativer   Aufbereitung,
  • Kohlenbergwerke: schwere Flüssigkeiten und Kohlenabfälle,
  • Mineralienbergwerke: Aushub der gemeinen Bodenschätze,
  • Energetik: Schlacke, Asche, Sorbens in Systemen zur Abgasentschwefelung,
  • Kalkofenbetriebe: Kalkmilch und Kalklehm,
  • Hüttenwesen: Zunder und Abfälle,
  • Zuckerfabriken: Rübenreinigungssysteme,
  • Porenbetonherstellung,
  • Kommunalwirtschaft: Kotstoffe und Abfälle.
a122

ZWG SPÓŁKA AKCYJNA

 

NIEDERLASSUNG KĘTY

     

 

  Cert-BUMECH-Iwiny-QMS-EMS-BHP zwg
Iwiny 30, 59-721 Iwiny   ul. Kościuszki 115, 32-650 Kęty      
Tel. +48 75 732 36 77   Tel. +48 33 84 75 143      
Tel. +48 75 738 92 52   Fax +48 33 84 75 143      
Fax +48 75 738 93 81            
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

NIEDERLASSUNG RAWICZ

     
      ul. Podmiejska 8, 63-900 Rawicz      
      Tel. +48 65 54 62 493      
      Fax +48 65 54 62 235x      
 
Besucherzähler 136377
         
© ventostudio.pl